Lade Veranstaltungen

Vergangene Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Veranstaltung Ansichtennavigation

März 2019

Kunst³

27 März @ 18:30 - 20:00
Von der Heydt Museum, Turmhof 8
Wuppertal, NRW 42103 Deutschland
€10

Kunsthochdrei ist eine Veranstaltungsreihe des Kunst- und Museumsvereins in Kooperation mit dem Von der Heydt-Museum, dem Literaturhaus e.V. und der Hochschule für Musik und Tanz Köln/Wuppertal. MAX BECKMANN Einführung Dr. Anna Storm Sándor Márai: Bekenntnisse eines Bürgers, Eine Reise durch Deutschland in den 1920er Jahren Es liest Olaf Reitz Frederik Delius, Sonate für Violoncello und Klavier Susanne Müller-Hornbach, Violoncello Florence Millet, Klavier Moderation Prof. Dr. Lutz-Werner Hesse

Mehr erfahren »

April 2019

Flüchtlingsgespräche

11 April @ 19:00 - 19:30
Kontor 91 – Historisches Zentrum, Werth 91
Wuppertal, NRW 42275 Deutschland
€10

An der Dänischen Küste begann Bertholt Brecht Ende der Dreißigerjahre die „Flüchtlingsgespräche“ zu schreiben. Die Gespräche, die er in seiner Einsamkeit vermisste, hielt er mit sich selbst. In Form von zwei Figuren: Der Arbeiter Kalle und der intellektuelle Ziffel – zwei politische Flüchtlinge im Wartesaal von Helsinki – sind sich darüber im Klaren, dass man die Wahrheit weder laut noch allzu deutlich sagen darf. Olaf Reitz überführt den subversiven und pointierten Dialog wieder in einen Monolog, der an Aktualität nichts…

Mehr erfahren »

Juni 2019

In 80 Takten um die Welt

16 Juni @ 18:00 - 20:00
Barmer Bahnhof, Hans Dietrich Genscher Platz 2
Wuppertal, NRW 42283 Deutschland
Mehr erfahren »

Werkstatt der Schmetterlinge

18 Juni @ 18:00 - 19:30
Museum Bochum, Kortumstr. 147
Bochum, NRW 44787 Deutschland

Komposition: Thomas Beimel Textbearbeitung: Olaf Reitz Einstudierung: Ute Völker Akkordeonorchester: Akkordeon - Projektorchester aus Wuppertal & Bochum Solisten: Gunda Gottschalk (Violine) & Carl Ludwig Hübsch (Tuba) & Olaf Reitz (Rezitation) Bühnenbild: Kinder der Grundschule Liegnitzerstraße (Wuppertal) mit Andrea Raak Kinder der Astrid Lindgren Schule (Bochum) mit Daniela Brandt & Romana Eusterbrock Die nicaraguanische Schriftstellerin Gioconda Belli erzählt in ihrer Schöpfungsgeschichte „Die Werkstatt der Schmetterlinge“ einen Traum von der Schönheit und über den mutigen Umgang mit der Fantasie. Bis heute hat…

Mehr erfahren »

Die Werkstatt der Schmetterlinge

19 Juni @ 18:00 - 19:30
Haus der Jugend Barmen, Geschwister Scholl Platz 4-6
Wuppertal, NRW 42269 Deutschland

Komposition: Thomas Beimel Textbearbeitung: Olaf Reitz Einstudierung: Ute Völker Akkordeonorchester: Akkordeon – Projektorchester aus Wuppertal & Bochum Solisten: Gunda Gottschalk (Violine) & Carl Ludwig Hübsch (Tuba) & Olaf Reitz (Rezitation) Bühnenbild: Kinder der Grundschule Liegnitzerstraße (Wuppertal) mit Andrea Raak Kinder der Astrid Lindgren Schule (Bochum) mit Daniela Brandt & Romana Eusterbrock Die nicaraguanische Schriftstellerin Gioconda Belli erzählt in ihrer Schöpfungsgeschichte „Die Werkstatt der Schmetterlinge“ einen Traum von der Schönheit und über den mutigen Umgang mit der Fantasie. Bis heute hat…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren